Einzahlung auf ein Konto bei Bitcoin Union

Bitcoin Union unterstützt Banküberweisungen von allen neuseeländischen Banken. Einzahlungen auf Ihr Bitcoin Union Pro-Konto können je nach Bank zwischen sofort und vier Werktagen erfolgen.

Es gibt kein Einzahlungslimit. Bitcoin Union bietet eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Einzahlungsprozess, die einfach zu befolgen ist.

Einzahlungen werden in NZD auf Ihr Konto überwiesen. Wenn Sie bereit sind zu handeln, konvertiert Bitcoin Union den NZD in eine Fremdwährung, um den Kauf von Anlagen in Übersee zu decken.

Abhebungen von der Bitcoin Union-Plattform

Für Abhebungen per Banküberweisung gibt es keine Beschränkungen.Bitcoin Union Pro bietet eine kostenlose Abhebung pro Kalendermonat.

Nach der ersten Abhebung wird für weitere Abhebungen mit dieser Methode eine Gebühr von NZD 15,00 erhoben.
Die Abhebung wird mit dem Tageskurs umgerechnet.

Verfügbare Gebühren und Preispläne

Bitcoin Union bietet zwei Preispläne an:

Tiered: Hierbei handelt es sich um ein nach Volumen gestaffeltes Preismodell (d. h. je mehr Sie handeln, desto günstiger ist es). Die Wertstufen werden auf der Grundlage des monatlichen kumulierten Handelsvolumens für alle Aktien, Optionsscheine und ETF-Anteile berechnet. Die gestaffelten Preise beinhalten keine variablen Gebühren (z. B. Börsengebühren, Clearinggebühren, aufsichtsrechtliche Gebühren usw.). Daher können die Gesamtgebühren höher ausfallen als erwartet.
Festpreis: Hierbei handelt es sich um einen festen, niedrigen Provisionssatz pro Anteil oder einen festgelegten Prozentsatz des Handelswerts. Darin enthalten sind Gebühren, einschließlich Börsengebühren, Clearinggebühren und regulatorische Gebühren.

Vergleich zwischen gestaffelten und festen Gebührenplänen

In unserem Abschnitt über Provisionen und Handelsgebühren (siehe unten) finden Sie eine Auflistung der festen und gestaffelten Preise.

1. Tiered Pricing Plan-Gebühren

Die Handelsgebühren hängen davon ab, an welchen Märkten Sie handeln. In unserer PDF-Tabelle finden Sie eine Zusammenfassung, aber in den Kommissionstabellen von Bitcoin Union sind alle Aktienmärkte und die Handelsgebühren aufgeführt. Zusammengefasst:

US-Märkte: Für den Handel von weniger als 300.000 Aktien beträgt die Gebühr 0,0035 USD pro Aktie (mit einer Mindestgebühr von 0,35 USD)

Australische Märkte: Bei monatlichen Aktiengeschäften von weniger als 3.000.000 AUD beträgt die Gebühr 0,08 % pro Geschäft (mit einer Mindestgebühr von 5 AUD)

Hongkong-Märkte: Bei einem monatlichen Handelsvolumen von weniger als 15.000.000 HKD beträgt die Gebühr 0,08 % pro Handel (mit einer Mindestgebühr von 12 HKD).

2. Festpreisplan-Gebühren

  • ETFs: 0,005 USD pro Anteil, mindestens 1 USD und höchstens 1 % des Handelswerts.
  • US-Aktien: 0,005 USD pro Anteil, mindestens 1 USD und maximal 1 % des Handelswerts.
  • Beispiel 1: 100 Anteile @ USD 25 Anteilspreis = Gesamtfestgebühr USD 1,00
  • Beispiel 2: 1.000 Aktien @ USD 25 Aktienkurs = Gesamtfestgebühr USD 5,00
  • Beispiel 3: 1.000 Aktien @ USD 0,25 Aktienkurs = Gesamtfestgebühr USD 2,50
  • Optionen: Feste Preise sind nur für Bitcoin Union Lite Konten verfügbar.
  • Anleihen: Festverzinsliche Wertpapiere verwenden eine gestaffelte Provisionsstruktur. Die Provisionen werden auf der Grundlage des Volumens berechnet und alle externen Gebühren werden aufgeschlagen.

Investmentfonds: Eine Reihe von Nicht-US-Investmentfonds kann ohne Transaktionsgebühr erworben werden, während die meisten anderen Fonds zu einem Preis von 4,95 EUR, einschließlich aller regulatorischen und Börsengebühren, gehandelt werden.

Devisen: 0,20 Basispunkte Gebühr auf den Interbanken-/Spotkurs. 0,20 Basispunkte entsprechen laut unserem Basispunkt-Rechner 0,002 %. Es gibt eine Mindestgebühr von 2 USD, was bedeutet, dass Sie 100.000 USD überweisen müssen, um den Mindestbetrag zu erreichen. Für alle Transaktionen, die unter 100.000 USD liegen, zahlen Sie 2 USD. Diese Gebühr gilt für Transaktionen, bei denen NZD in USD umgewandelt wird, z. B. für den Kauf von US-Aktien. Wenn Sie z. B. 1.000 USD von Neuseeland-Dollar überweisen, zahlen Sie einmalig 2 USD. Sie können dann Aktien in USD kaufen und verkaufen und müssen keine weiteren Devisengebühren zahlen, bis Sie den USD wieder in NZD umrechnen.

Bitcoin Buyer ein solides Repertoire

Auch wenn Bitcoin Buyer ein solides Repertoire an Kryptowährungen anbietet, ist es nicht der umfassendste Ort zum Kauf und Verkauf von Münzen und Token. Alternative Börsen wie Coinbase und Binance haben ihr Münz- und Token-Angebot weiter ausgebaut, während Bitcoin Buyers Liste der unterstützten Kryptowährungen weitgehend stagniert. Wir würden es gerne sehen, wenn Bitcoin Buyer in Zukunft weitere Kryptoangebote für Investoren erforschen würde.

 

Bitcoin Buyer Handy-App

 

Die mobile App von Bitcoin Buyer bietet die vollen Handelsmöglichkeiten der Desktop-Plattform. Einige unserer Lieblingsfunktionen sind:

 

Einfache Kauf- und Verkaufsaufträge: Das Platzieren eines Kauf- oder Verkaufsauftrags auf der Bitcoin Buyer Handy-App ist genauso einfach wie auf der Desktop-Plattform. Scrollen Sie einfach durch Ihre Liste der Währungen, wählen Sie sie aus, klicken Sie auf das grüne “Kaufen”-Symbol und geben Sie Ihren Auftrag auf.

Einfache Watchlist-Verwaltung: Sie können auch Münzbeobachtungslisten über die Bitcoin Buyer App erstellen. Sehen Sie sich Echtzeitdaten und Charting-Tools an, durchsuchen Sie die Kryptowährungen, mit denen Sie bereits auf der Desktop-Plattform handeln, und erstellen Sie neue Watchlists mit nur wenigen Fingertipps. Sie können auch benutzerdefinierte Alarme für Ihre E-Mail oder SMS über die Bitcoin Buyer App erstellen.

Nahtlose Konnektivität mit der Bitcoin Buyer Geldbörse: Obwohl die handelbaren Geldbörsen von Bitcoin Buyer durch eine hochgradige Verschlüsselung gesichert sind, entscheiden sich viele Händler dafür, ihre Münzen in eine externe Geldbörse zu verschieben, um das höchstmögliche Maß an Sicherheit zu erreichen. Wenn Sie sich nicht wohl dabei fühlen, Ihre Münzen in Ihrer Börsengeldbörse zu lassen, werden Sie die nahtlose Konnektivität von Bitcoin Buyer mit der Bitcoin Buyer Geldbörsen-App lieben. Die Brieftasche verbindet sich mit Ihrem Bitcoin Buyer Handelsportfolio und bietet Ihnen nahtlose Verbindungen und Überweisungen.

Die Bitcoin Buyer Handels-App und die Bitcoin Buyer Geldbörsen-App sind beide als kostenlose Downloads für Apple- und Android-Geräte verfügbar.

 

Bitcoin Buyer Anleitung

Das folgende Video erklärt in hervorragender Weise, wie man verschiedene Ordertypen bei Bitcoin Buyer platziert.

 

Bitcoin Buyer Gesamtbewertung

 

Die Hauptstärke von Bitcoin Buyer ist seine einfache und überschaubare Plattform. Anfänger können sich mit dem intuitiven Verifizierungsprozess in nur 10 Minuten für ein Konto anmelden. Sobald Sie Ihr Konto eröffnet haben, haben Sie Zugang zu einer einfachen Plattform für die Auftragserteilung, zu unkomplizierten Informationen über Provisionen und Preise sowie zu einem lebhaften Social-Media-Netzwerk, das Ihnen helfen kann, sich über Ihre Trades zu informieren.

 

Die einzigartige CopyTrader-Funktion des Brokers ist für Profis ebenso vorteilhaft wie für Anfänger. Erfahrene Händler können ihr Wissen mit einem größeren Publikum teilen (und dabei eine Provision verdienen), während neue Händler ein dynamisches und aktuelles Modellportfolio für den Einstieg in den Handel erhalten. Das Beste daran ist, dass die Nutzung der CopyTrader-Funktion keine zusätzlichen Kosten verursacht, die über den Standard-Spread hinausgehen, den Sie beim Kauf und Verkauf zahlen würden.

 

Es gibt ein paar Bereiche, in denen Bitcoin Buyer sich verbessern kann. Derzeit gibt es nur eine Möglichkeit, den Kundensupport zu kontaktieren, und Händler können bis zu einer Woche in der Warteschleife bleiben, während Tickets bearbeitet werden.

 

Wir würden es auch gerne sehen, wenn Bitcoin Buyer sein Währungsangebot noch weiter ausbauen würde, um kleinere Namen wie Chainlink und Bitcoin SV für eine weitere Ebene des Engagements und der Diversifizierung einzubeziehen und die Führung anderer Kryptowährungsbroker wie Coinbase zu übernehmen. Mit nur 15 Kryptowährungen, die zum Kauf und Verkauf zur Verfügung stehen, werden Anleger, die nach einer möglichst breiten Palette von Investitionen suchen, wahrscheinlich von den aktuellen Angeboten von Bitcoin Buyer enttäuscht sein.

Wie Sie wissen, ob Sie auf WhatsApp blockiert wurden

Wie Sie wissen, ob Sie auf WhatsApp blockiert wurden
Finden Sie heraus, ob ein Kontakt Sie auf dieser beliebten Messaging-Plattform blockiert hat

geprüft von.
Christine Baker
Tweet
teilen
E-Mail

WhatsApp
Facebook
Pinterest
Twitter
Snapchat
Instagram
YouTube
Online-Dating
Was man wissen sollte
Überprüfen Sie den Status “Zuletzt gesehen” des Benutzers. Prüfen Sie, ob zwei Häkchen in der Nachricht vorhanden sind. Versuchen Sie, den Benutzer zu einem Gruppenchat hinzuzufügen.
Wenn Sie den Benutzer nicht zu einem Gruppenchat hinzufügen können, sein Status nicht angezeigt wird oder nur ein Häkchen vorhanden ist, hat der Benutzer Sie möglicherweise blockiert.
Versuchen Sie, den Benutzer anzurufen. Der Anruf wird nicht durchgestellt, wenn der Benutzer Sie blockiert hat.
Dieser Artikel erklärt, wie Sie feststellen können, ob ein Benutzer Sie auf WhatsApp blockiert hat. Nicht alle dieser Methoden werden Ihnen definitiv sagen, ob Sie blockiert wurden, aber sie können Ihnen Hinweise geben. Diese Schritte gelten für alle Versionen auf allen Geräten; einige dieser Schritte sind auch für WhatsApp Web relevant.

Überprüfen des Status “Zuletzt gesehen” Ihres Kontakts

Hier erfahren Sie, wie Sie den Status “Zuletzt gesehen” des Benutzers überprüfen können. Der Status “Zuletzt gesehen” bezieht sich auf das letzte Mal, dass der Kontakt WhatsApp verwendet hat.

Suchen und öffnen Sie einen Chat mit dem Benutzer.

Wenn keine Unterhaltung geöffnet ist, suchen Sie den Namen des Benutzers und erstellen Sie einen neuen Chat.

Der Status “Zuletzt gesehen” ist unter dem Namen des Benutzers sichtbar, z. B. “Zuletzt gesehen heute um 10:18 Uhr”.

Zuletzt gesehen-Infos in WhatsApp
Wenn Sie unter dem Namen des Benutzers nichts sehen, ist es möglich, dass er Sie blockiert hat.

Eine Person, die Sie möglicherweise auf WhatsApp blockiert hat
Das Fehlen des Status “Zuletzt gesehen” ist nicht unbedingt ein Hinweis darauf, dass Sie blockiert wurden. WhatsApp verfügt über eine Privatsphäre-Einstellung, die es dem Benutzer ermöglicht, den Status “Zuletzt gesehen” zu verbergen.

Überprüfen Sie die Häkchen
Nachrichten, die an einen Kontakt gesendet werden, der Sie blockiert hat, zeigen immer ein Häkchen (das anzeigt, dass die Nachricht gesendet wurde) und nie ein zweites Häkchen (das bestätigt, dass eine Nachricht zugestellt wurde).

Ein “Nachricht erhalten”-Häkchen in WhatsApp
Für sich allein genommen könnte dies bedeuten, dass der Benutzer sein Telefon verloren hat oder keine Verbindung zum Internet herstellen kann. In Kombination mit einem fehlenden “Zuletzt gesehen”-Status häufen sich jedoch die Anzeichen dafür, dass Sie blockiert worden sind.

Suchen Sie nach Updates für das Profil
Wenn jemand Sie auf WhatsApp blockiert, sehen Sie keine Updates für sein Profilfoto. Für sich genommen ist dies kein eindeutiger Hinweis, da viele Benutzer keine Profilbilder haben oder ihre Bilder selten aktualisieren. In Kombination mit dem fehlenden Status “Zuletzt gesehen” und nicht zugestellten Nachrichten ist dies jedoch ein weiterer Hinweis darauf, dass Sie blockiert wurden.

Versuchen Sie, die Person über WhatsApp anzurufen
Wenn Sie blockiert sind, kann es sein, dass ein Anruf an den Benutzer keine Verbindung herstellt oder zu einer Nachricht “Anruf erfolglos” führt.